November 2019: Danke - für das Lächeln

Die fleißige Gruppe „Basteln und Handarbeiten machen Laune“ initiierte 2019 wieder den beliebten Adventsbasar, der Mitte November viele Besucher in unseren Nachbarschaftstreff lockte. Verschiedene Aussteller präsentierten gekonnt ihre schönen Auslagen, die sie emsig in monatelanger Handarbeit erstellt hatten - es war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei! Zwanglose Begegnungen mit netten Nachbarn in der gemütlichen Caféteria, die mit köstlichen, selbstgebackenen Kuchen aufwartete, und eine tolle Tombola mit attraktiven Preisen, sorgten für beste Unterhaltung und strahlende Gesichter. Über einen herausragenden Erlös aus Cafetéria und Tombola durfte sich das Kinderkrankenhaus Wilhelmstift freuen, das als Spendenempfänger auserkoren war! Sage und schreibe 900,- Euro – davon 100,- von der Förderung der Gemeinschaft in der Harabau e.V. - konnten übergeben werden. Das Geld findet Verwendung für die Besuche von Klinikclowns auf Station, um den Kindern im Klinikalltag ein Lächeln in die Gesichter zu zaubern.

Vielen Dank an die engagierten Basteldamen rund um Bettina Teudt und an alle anderen freiwilligen Helferinnen und Helfer – Ihr seid Spitze!!