EINLADUNG zur Digitalen Fragestunde

Die letzten Monate haben es gezeigt: Von jetzt auf gleich waren persönliche Kontakte in quasi allen Bereichen stark eingeschränkt oder gar nicht möglich. An die Stelle traten binnen kürzester Zeit das Homeoffice und das Homeschooling – Arbeiten und Lernen von zu Hause. Sogar Sport wurde per Videoanleitung in heimischen Wohnzimmern betrieben! Mittels eines Fragebogens haben wir eine Umfrage zum Nutzungsverhalten unserer Mitglieder mit den digitalen Medien gestartet. Die Auswertung hat ergeben, dass beispielsweise die Nutzung eines eigenen Smartphones, Tablets oder PCs bereits zum Alltag der Befragten dazu gehören. Kommunikationsmöglichkeiten per E-Mail, Skype oder WhatsApp werden regelmäßig genutzt. Ein Interesse an neuen digitalen Angeboten bekundete immerhin die Hälfte derer, die ihren Fragebogen an uns zurück sendeten.  

Nach diesem ersten Schritt haben wir alle Interessierten zu einer Digitalen Fragestunde eingeladen. Da dieses Angebot so gut angenommen wurde und der Bedarf nach weiteren Informationen zum Umgang mit Tablet, Smartphone/iPhone oder Laptop besteht, bieten wir gern einen zusätzlichen Termin an. Bitte melden Sie sich an für:

Mittwoch, 16.09.2020 um 14:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos!

Einen kostenlosen Beratungs und Informations-Service bieten auch die ehrenamtlichen Medienboten der Hamburger Bücherhallen an. Telefonisch erhalten Menschen 60+ in dem Projekt Silber & Smart Unterstützung beim Umgang mit dem Smartphone, Tablet, Internet & Co. Weitere Informationen dazu erfahren Sie hier