Juli 2019: Kleine Paradiese in Ostholstein

Fast bis auf den letzten Platz war der schöne rote Reisebus belegt, auf unserer Fahrt in das liebliche Ostholstein. Man kann es nicht anders sagen: Bei Kaiserwetter erlebten wir einen einmaligen Ausflug, begleitet von der sympathischen Reiseleitung, die uns mit viel Wissenswertem unterhaltsam versorgte. Ob nun die Bräutigamseiche im Dodauer Forst, das großzügige Schlossgebiet Plön mit der verborgenen Schlossgärtnerei, Gut Stockseehof mit sehenswerten Schaugärten oder das wunderschön restaurierte Torhaus von Gut Seedorf – allesamt sind, wie angekündigt, sehenswerte Kleinode Ostholsteins! Als i-Tüpfelchen unserer Tagesfahrt lernten wir den Quaaler Ehrgarten mit seinem verwunschenen Gartencafé und exzellenten Kuchen kennen, eine wahre Schlemmer- und Wohlfühloase.