Alt-Altona: Ein Rundgang auf historischen Spuren

Freuen Sie sich auf einen neuen Rundgang mit dem Harabau-Mitglied Helga Tiedemann und folgen ihr in das geschichtsträchtige Alt-Atona! Gemeinsam erobern Sie teils weniger bekannte Ecken und Orte des bevorzugten Quartiers, mit dem sich viele Hamburger und auch Quiddjes von jeher besonders verbunden fühlen. Auf dem ca. 7 Kilometer langen Spaziergang gehen wir vom Holstenbahnhof zum Fischmarkt und besichtigen die auf dem Weg gelegene Hauptkirche Altonas, die Trinitatiskirche. Ein weiteres Etappenziel unserer Route wird außerdem Hamburgs älteste Seemanskneipe sein: Der „Schellfischposten“ - auch bekannt als Ina Müllers Kultkneipe, in der gern prominente Gäste ins Bierdeckel-Kreuzverhör genommen werden. Nach einem gemeinsamen Mittagessen und einer abschließenden Fahrt mit der HVV-Fähre endet die Tour an den Landungsbrücken. Die Führung ist kostenlos. Speisen und Getränke zahlen die Teilnehmer vor Ort.

Beginn: 10:00 Uhr, Dauer ca. 4 Stunden inkl. Einkehr. Treffpunkt: S-Bahnhof Holstestraße, Ausgang Landungsbrücken/Halle.

Bitte anmelden bei Cornelia Zander und Claudia Teudt, Tel. 673 609 21/-22.